Paul Maar – Tiere, Samse, Bilderrätsel – Bilderbuchkunst von Paul Maar

Paul Maar ist einer der beliebtesten und wichtigsten deutschen Kinder- und Jugendbuchautoren und illustrierte daneben viele seiner Werke ausdrucksstark selbst.

Die KIBUM zeigt über hundert Original-Illustrationen aus allen Schaffensperioden von Paul Maar. Mit dabei sind viele tierische Bilderbuchhelden wie das kleine Känguru, aber natürlich ebenso das freche, Wünsche erfüllende Sams. Die ausgestellten Bilderrätsel zeigen Maar einmal mehr als virtuosen Wortkünstler, der ganz Unerwartetes aus Buchstaben und Begriffen zaubert und so Spaß an der Sprache weckt. Neben Paul Maars kunstvollen Feder- und Aquarell-Zeichnungen werden Original-Filmkostüme wie das des Sams’ und Filmrequisiten präsentiert. Teaser von den erfolgreichen Maar-Filmen („Herr Bello“, „Lippels Traum“, „Sams“) und dokumentarische Kurzfilme, die Maar bei der Arbeit und in Interviews zeigen, ergänzen die Schau. Paul Maars Bücher liegen zum Schmökern aus.

Die Ausstellung bietet während der KIBUM tagtäglich ein umfängliches kinderliterarisch-musikalisches Veranstaltungsprogramm rund um Paul Maars Werk, dargeboten von Andi Steil und René Schack.

Ein „Ausstellungsführer“ für Kinder ist wie immer zum Download auf www.kibum.de ab Mitte Oktober abrufbar.

Für alle KIBUM-Fans

 

Datum Eröffnung          Sonntag, 4.11.2018

Uhrzeit Eröffnung         15.00–15.40 Uhr

Veranstaltungsort         In der Artothek und der BBK-Galerie, Peterstraße 1

 

Datum Ausstellung       Sonntag, 4.–25.11.2018

Uhrzeit Ausstellung       Täglich von 10.00–18.00 Uhr

Veranstaltungsort         In der Artothek und der BBK-Galerie, Peterstraße 1